ÖKUMENE GEHT AUCH DIGITAL !

Ende 2019 konnte die Sanierung der teilweise eingestürzten Kirchenmauer im Bereich des „Kapellenhofs“ fertiggestellt werden. Den finanziellen Grundstock dazu legte ein Spendenaufruf von Herrn Dr. Rudert und seiner Ehefrau, die anlässlich ihrer Goldhochzeit um Unterstützung für dieses Projekt gebeten hatten. Eine schöne Idee, für die die Gemeinde sehr dankbar ist!

Weitere Spenden und Fördermittel konnten eingeworben werden, sodass dieser Mauerteil nun fertig ist. Allerdings hat die Mauer „nasse Füße“ und soll auf der Gartenseite mit einer Drainage trockengelegt werden. Weiterlesen...

DER NEUE GEMEINDEBRIEF IST DA.

Der Gemeindebrief (Ausgabe 520) steht zum Lesen und/oder Herunterladen bereit.

In der aktuellen Ausgabe finden Sie Informationen aus unserer Gemeinde und Nachrufe zu Conrad Schlimm von Mitgliedern aus unserer Gemeinde.

Die Printausgabe wird in den nächsten Tagen verteilt.

ERST DIE MAUER, DANN DIE BLUMEN!

Ende 2019 konnte die Sanierung der teilweise eingestürzten Kirchenmauer im Bereich des „Kapellenhofs“ fertiggestellt werden. Den finanziellen Grundstock dazu legte ein Spendenaufruf von Herrn Dr. Rudert und seiner Ehefrau, die anlässlich ihrer Goldhochzeit um Unterstützung für dieses Projekt gebeten hatten. Eine schöne Idee, für die die Gemeinde sehr dankbar ist!

Weitere Spenden und Fördermittel konnten eingeworben werden, sodass dieser Mauerteil nun fertig ist. Allerdings hat die Mauer „nasse Füße“ und soll auf der Gartenseite mit einer Drainage trockengelegt werden. Weiterlesen...

Nachrufe Conrad Schlimm

Am 21.2.2021 ist der in unserer Kirchengemeinde über Jahrzehnte aktive Conrad Schlimm verstorben. Sein Nachfolger im Amt des Baukirchmeisters (Bodo Besselmann) und Pfarrer Oliver Ruoß haben kurze Nachrufe verfasst:

Sach’ einfach Conrad

“Sach’ einfach Conrad, wir arbeiten ja jetzt hier zusammen!” Mit diesen Worten, einem breiten Grinsen und ausgestreckter Hand kam der ältere Herr auf mich zugeschossen – es war unser beider erste Presbyteriumssitzung im Frühjahr des Jahres 2000. War diese Zusammenarbeit in den ersten Jahren eher lose, so intensivierte sie sich ab 2006: Conrad hatte als Sonderauftrag die Betreuung des Haus Fuhr-Umbaus übernommen und wurde in das Amt des Baukirchmeisters gewählt. Weiterlesen...

Keine gemeindlichen Veranstaltungen bis Ende Januar (12.01.2021)

In seiner als Videokonferenz gehaltenen Presbyteriumssitzung hat das Presbyterium am 11.2.2021 schweren Herzens beschlossen, dass zumindest bis Ende Januar keine Präsenzgottesdienste angeboten werden und dass die Gemeindehäuser für die gemeindlichen Gruppen geschlossen bleiben. Ersatzweise werden wie in den letzten Monaten Video-Gottesdienste angeboten, die Sie zum jeweiligen Zeitpunkt hier finden.

Gemeindearbeit im Januar (12.01.2021)

Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens können sich mindestens bis Ende Januar gemeindliche Gruppen und Kreise nicht treffen. Die Gemeindehäuser bleiben geschlossen, und das Gemeindebüro ist zu den üblichen Öffnungszeiten ausschließlich telefonisch zu erreichen. Präsenzgottesdienste in unserer Kirche können bis mindestens Ende Januar nicht stattfinden. Es werden aber für jeden Sonntag Video-Gottesdienste in unserer Kirche produziert, die ab dem jeweiligen Sonntag über die Homepage abrufbar sind. Bei seelsorglichen Anliegen wenden Sie sich gerne an Pfarrer Ruoß (494195). Wir hoffen, möglichst bald wieder zu einem weitgehend normalen Gemeindeleben zurückzukommen.

Und was ist mit Weihnachten?

Zum Glück – nein:  Gott sei Dank hängt der Sinn von Weihnachten ja nicht daran, wie wir das Fest feiern – auch nicht an der Zahl und Art unserer Weihnachtsgottesdienste. Die Botschaft von Gottes Nähe Weiterlesen...

Nachruf

Abschied von Karl-Heinz Ehring

Am 17.11.2020 ist unser Prädikant Karl-Heinz Ehring im Alter von 85 Jahren gestorben. Unsere guten Wünsche zum Abschied gelten seinen Kindern und Enkelkindern, seinen Freunden und allen, die ihm nahe standen. Weiterlesen...

Ordination von Pfarrerin Hannah Metz

Am gestrigen Sonntag wurde Pfarrierin Hannah Metz ordiniert, d.h. offiziell in ihren Dienst als Pfarrerin entsendet – durch die Skriba des Kirchenkreises Essen, Pfarrerin Silke Althaus. Weiterlesen...

Mitteilung des Presbyteriums zu den Coronaschutz-Regelungen im November

Entsprechend den Vorgaben von Bundes- und Landesregierung sowie der Evangelischen Kirche im Rheinland und der Essener Superintendentin Marion Greve können sich im Monat November unsere gemeindlichen Gruppen und Kreise nicht treffen. Weiterlesen...

ADVENTSKALENDERAKTION 2020

Weiterlesen...

Familiengottesdienst zum Erntedankfest an diesem Sonntag – hoffentlich openair

Weiterlesen...

Pfarrer im Ruhestand Karlheinz Peter verstorben (22.09.2020)

Am Abend des 21.9.2020 ist unser ehemaliger Pfarrer Karlheinz Peter nach langer Krankheit verstorben. Sein langjähriger Arbeitskollege Pfarrer i.R. Irmenfried Mundt hat Karlheinz Peters Leben in einem Nachruf zusammengefasst.

Trauerfeier und Beisetzung finden im engsten Familienkreis statt.

Abschluss der Prüfungen für unsere (jetzt ehemalige) Vikarin Hannah Metz (12.09.2020)

Wir freuen uns mit Hannah Metz über die bestandene Prüfung – ab sofort ist sie Pfarrerin zur Anstellung (z.A.). Herzlichen Glückwunsch!

Die Turmuhren… (12.07.2020)

Weiterlesen...

Unsere Kirche hat Geburtstag und wird 120 Jahre alt!

Weiterlesen...

Klicke hier, um Ihren eigenen Text einzufügen